Ruhiger Start im neuen Jahr

Dieses Jahr fängt sportlich ziemlich ruhig an 🙁

Also Cross Skaten war ich Anfang Januar ein wenig, dazu ein wenig Ski Skating und dann kam erst mal die große Stille (gefühlte 2 Monate nix getan – das ist ja richtig schlimm).

Heute waren wir wenigsten kurzentschlossen in Kniebis zum Ski Skating.

9:30 gings los, ziemlich kühl (-4°) und bewölkt. Den Jürgen abgeholt und ab in den Schwarzwald.

Nach ca. 1h20 Minuten konnten wir dann auch schon die Ski anschnallen. Die 1,50 EUR Loipengebühr entrichtet und los geht’s.

Wir haben uns an 2 Loipen (6er Spur mit ca. 4,5 Km und einem knackigen Anstieg und die Nachtloipe mit 2,5 Km) aufgehalten und die mehrmals durchlaufen. Das Himmel hat nach kurzer Zeit aufgemacht und die Sonne reingelassen.

Bedingt durch die zum Teil anspruchsvollen Anstiege wurde es mit der Sonne noch viel wärmer.

Knappe 2h sollten reichen. Der Schnee war gut die Loipen gespurt. Bedingt durch eine Sportveranstaltung waren sicher mehr Leute da.

Mir hat es gut gefallen und ich habe mich mal wieder richtig draußen austoben können, was mal wieder richtig Spass gemacht hat.

Kniebis-20130126-03_web  Kniebis-20130126-01_web

Als wir uns am Auto wieder umgezogen haben stellten wir erst fest, dass es dort –7° hatte – also das haben wir nicht bemerkt.

[map style=“width: 580px; height:400px; margin:4px 4px 4px 4px; border: 1px solid black;“ maptype=“OSM“ z=“15″ bike=“yes“ gpx=“http://blog.outdoor-ist-in.de/wp-content/uploads/t2807425_Die-6er-Spur.gpx“ mtoggle=“yes“]

[map style=“width: 580px; height:400px; margin:4px 4px 4px 4px; border: 1px solid black;“ maptype=“OSM“ z=“15″ bike=“yes“ gpx=“http://blog.outdoor-ist-in.de/wp-content/uploads/t2807115_kniebiser-nachtloipe.gpx“]