Lauftreff am 05.12.2009

Wir sind ja flexibel – oder ? Also statt 14 Uhr haben wir den Treff kurzfristig auf 15 Uhr verlegt – kein Problem.

Heute wollten wir einfach mal wieder was anderes machen und haben beschlossen die Runde Neckartal zu machen.

Also los in Richtung Rommelsbach, runter nach Altenburg auf den Neckartal – Radweg in Richtung Mittelstadt. Das ist es sehr eben und man kann gemütlich einige Meter gut machen.

In Mittestadt kam uns tatsächlich ein skiker entgegen – schade – er wollte kein Schwätzchen mit uns halten – wir hätten uns gefreut ein Paar Worte zu wechseln. Ein kurzes “Hallo” musste ausreichen.

Von Mittelstadt dann weiter in Richtung Neckartenzlingen, da haben wir dann eine etwas umständlichere Weg gewählt weil im Moment die Erms-Brücke neu gebaut wird.

Jetzt geht es aber in Richtung Bempflingen am ADLER vorbei in Bempflingen dann rechts die Straße queren und links durch Wohngebiet.

Am Ortsausgang in Richtung Riederich kommt wieder ein Radweg an der Straße entlang. Nach Riedreich kommt Metzingen als auf schönen Radwegen oder Straßen, die extrem Verkehrsarm sind.

In Metzingen wieder die “alte” Strecke am Sauter vorbei – Bräuchle Areal (früher mal Brauerei Bräuchle) – auf Wirtschaftswegen in Richtung Hundeplatz vorher aber links und dann rechts hoch am Aussiedlerhof vorbei zum Doppelposten.

Am Tierheim vorbei links den Bahnlinien entlang. Kurz vor Sondelfingen wieder rechts in Richtung Trimm-Dich-Pfad – Mammutbaum. Bei den Kleingarten Analgen wieder runter durch unser “kleines Allgäu” zu den Kleintierzüchtern und wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Als wir ca. 17 Uhr wieder ankamen, war es schon wieder ziemlich dunkel. Aber es ging gerade noch ohne Lampe

Das Wetter super – trocken – kühl – mir hat es sehr gut getan.

Tourenkarte

Lauftreff_20091205_Karte

Höhenprofil

Lauftreff_20091205_Hoehenprofil

Sonstiges

Länge: 30,34 km

Reine Laufzeit: 2:05:29 h

Höhenmeter: 156 m

 

One thought on “Lauftreff am 05.12.2009”

  1. Pingback: Reutlingen - Blog - 06 Dec 2009

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.